Alltagstraining: offene Gruppe

Die Freude sich gemeinsam mit dem Hund zu bewegen und Spaß dabei zu haben, steht

hier im Vordergrund.

Konzentration und Lenkbarkeit der Hunde werden durch die Kombination von Gehorsamsübungen und das Eintrainieren von Tricks gefördert.

Du lernst deinen Hund besser einzuschätzen und durch bewussten Einsatz der eigenen

Körpersprache bestmöglich zu unterstützen.

Der Schwierigkeitsgrad wird dem Leistungsstand individuell angepasst.

Die Verständigung verbessert sich zunehmend und gemeinsame Erfolge werden erzielt, was unsicheren Hunden zu gesteigertem Selbstvertrauen verhilft.

 

Voraussetzungen:

  • Alter des Hundes ab 7 Monaten
  • körperliche Fitness und ein sehr guter Grundgehorsam
  • ein Einzeltraining oder absolvierter Junghund 2 Kurs

Trainingsinhalte:

  • kleine Tricks
  • Einsatz von Körpersprache
  • Gehorsamsübungen für den Alltag
  • Distanzübungen 
  • Spaziergänge
  • Orientierung am Menschen ohne Leine 
  • Überprüfen der Leinenführigkeit 
  • Abruf unter starker Ablenkung 
  • Aufbau des Selbstbewusstseins von unsicheren Hunden
  • Bei geeigneter Konstellation der Hunde Freilauf

 

Kosten:

15 Euro / 60 min

 

Termine:

 

 

wieder ab März 2020