Kombi-Kurs vom Welpen zum Junghund


 

Wir haben uns spezialisiert auf die wichtigste Zeit im Leben eines Hundes.

Die Welpen-und Junghundzeit.

Auf vielfachen Kundenwunsch kommt hier unser Kombi-Kurs.

Alle Mensch-Hund-Teams lernen sich bereits im Welpenalter kennen und begleiten sich dann zusammen durch die Junghundzeit/ Pubertät.

 

 

Du trainierst mit einer festen Gruppe von max. 6 Mensch-Hunde-Teams und buchst verbindlich 13 Termine.

Vorteil:

Bessere Planbarkeit für Dich, da Du frühzeitig alle Termine kennst.

Sicherer Platz in der Junghundgruppe.

Eine Kostenersparnis durch Frühbucherrabatt.

 

Nach einer Pause von ca 4-6 Wochen sehen sich alle Teilnehmer im Junghundkurs wieder. 

Ziel ist es dann, Erlerntes weiter auszubauen, durchzusetzen und zu festigen.

 

 

Der geschlossene Kurs umfasst insgesamt:

5x 60 min (Welpen) 

8 x 60 min ( Junghund)

 

Kosten:

250 Euro 

 TERMINE AB 2021

Termine:

1.

2.

3.

4.

5.

 

 

Nach einer Pause von ca 4-6 Wochen sehen sich alle Teilnehmer im Junghundkurs 1 wieder. 

Ziel ist es dann, Erlerntes weiter auszubauen, durchzusetzen und zu festigen.

 

 

 

 

Termine:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

 

 

 

Vorraussetzungen:

  • Teilnahme des Hundes von der 8 Woche (der Welpe sollte bei Beginn des Kurses die max.13.Woche nicht überschritten haben)
  • altersgemässer Impfschutz
  • keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich
  • Halterhaftpflichtversicherung
  • gut sitzendes Geschirr oder Halsband und eine feste Leine (keine Flexileine)

 

Trainingsinhalte Welpen:

 

  • Lernverhalten mit Aufbau von Signalen
  • Nein / Aus
  • Aufbau des Abrufs
  • Aufbau von Orientierung am Halter
  • Erlernen von geduldigem Verhalten ( Frust aushalten )
  • Rassekunde der anwesenden Welpen
  • Schulung Ihrer Halterkompetenz
  • Kommunikation zwischen den Welpen beobachten & einschätzen
  • Klärung aller Fragen Ihrerseits

Trainingsinhalte Junghund:

 

  • Anlernen und Durchsetzen von: Sitz, Platz, Bleib mit leichten Übungen
  • Rückruf mit Verbindlichkeit
  • Sozialisierung mit Hunden, Menschen
  • Schulung Ihrer Halterkompetenz
  • Beziehung- und Vertrauensausbau zwischen Hund und Halter
  • Orientierung des Hundes am Menschen mit Leine 
  • Bewegungsreize aushalten
  • Überprüfen der Frustfähigkeit
  • Nein und Aus